BS X-Lambda Rollenkette, wartungsfrei

Tsubaki X-Lambda Chain

Zehn Jahre nach Einführung der ersten LAMBDA Kette im Jahr 1988 hat Tsubaki eine innovative Technologie entwickelt, mit der die Messlatte für wartungsfreie Ketten noch einmal deutlich nach oben verschoben worden ist. Für den Anwender bedeutet die X-LAMBDA eine höhere Produktivität, weniger Wartungsaufwand und eine sauberere Arbeitsumgebung.

Technische Entwicklung der BS X-LAMBDA
Die BS X-LAMBDA Kette stellt einen Quantensprung im Bereich der Kraftübertragungstechnologie dar. Dabei wurden die Grundbestandteile der BS LAMBDA, mit speziell beschichteten Bolzen und einer mit lebensmittelkonformen NSF-H1 schmierstoffimprägnierten Sinterbuchse, um spezielle Filzdichtungen (zum Patent angemeldet) zwischen Innen- und Außenlasche ergänzt, die dafür sorgen, dass das Schmiermittel nicht austreten sowie kein Schmutz eindringen kann.

Dank dieser Weiterentwicklung konnte mit der BS X-LAMBDA die Leistung der BS LAMBDA noch einmal deutlich verbessert werden. Wenn Ihre Anlage sauber laufen soll, wenn Maschinen und transportierte Materialien nicht mit Öl in Kontakt kommen dürfen oder wenn Schmieren zu aufwändig ist, kann die X-LAMBDA Kette die Lebensdauer Ihrer Anlage erheblich verlängern.

FIG_12.jpg

Vorteile
Neben allen Vorzügen der BS LAMBDA bietet Tsubaki mit der BS X-LAMBDA folgende Zusatzvorteile:

Längere Lebensdauer
Noch längere Lebensdauer als die BS LAMBDA Kette (mehr als 5 mal länger).

Geeignet für staubige Umgebungen
Besonderer Schutz kritischer Bereiche dank der speziell entwickelten Filzdichtungen.

Montageverfahren
Zur Montage der Kette ein BS X-LAMBDA Verschlussglied (mit einer Filzdichtung) verwenden. Filzdichtungen wie in Abb. 12 zu sehen zwischen Außenlasche und Verschlusslasche einsetzen, danach Lasche befestigen.

FIG_13.jpg

Austauschbarkeit

Ketten:

Kettenräder:

Für weitere Informationen über die BS X-Lambda Kette drücken Sie hier