Antriebskomponenten für Werkzeugmaschinen in der Metallverarbeitung

Verbindung steht
Die TSUBAKI Group wird auf der AMB eine Reihe von spezialisierten Lösungen für die metallverarbeitende Industrie vorstellen. Neben einem breiten Sortiment an Rollenketten präsentiert TSUBAKI Deutschland Echt-Flex-Kupplungen, Stern-Kupplungen und Power-Lock-Welle-Nabe-Verbindungen.tsu308-nes-coupling-pic3.jpg

Die Welle-Naben-Sicherungskomponenten „Power-Locks" sind für einfache und hochsichere Verbindungen konzipiert. Es gibt sie in vielen Größen und Modellen mit zahlreichen Neuentwicklungen: darunter u. a. vernickelte und Edelstahl-Komponenten, Schnellmontage-Einheiten, selbstzentrierende und schmiermittelfreie Designs, Slim-Line-Versionen, Druckflansch-Optionen.tsu308-jawflex-coupling-pic1.jpg

Oft als die ultimative Scheibenkupplung dargestellt, optimierte der führende Hersteller von antriebstechnischen Produkten die „Echt-Flex"-Kupplung, indem die Ingenieure die Finite-Elemente-Analyse in den Mittelpunkt des Designs gestellt haben. Diese Kupplung benötigt keine Schmierung, erzeugt kein Spiel und ist torsionssteif für den Präzisionsbetrieb. Sie kann Wellenfehlausrichtungen absorbieren und bietet Drehmomente von 0,7 bis 176.000. Eine Vielzahl von Modellen steht zur Verfügung, einschließlich langer Distanz- oder schwimmender Wellen. Der U-Typ ermöglicht die schnelle und leichte Montage und Demontage von Distanzstücken, während der G-Typ Zahnkupplungen leicht ersetzen kann. Außerdem werden Power-Lock-, Keyway- und Klemm-Versionen gezeigt.

Mit der „Jaw-flex"-Kupplung präsentiert der Antriebsspezialist eine Präzisionskupplung mit hervorragenden schwingungsdämpfenden Eigenschaften. Sie eignet sich sehr gut für Maschinen zur Metallbearbeitung, bei denen das Schneiden und Umformen zu starken Vibrationen führen kann. Einsatzfälle finden sich aber auch beim Verbinden von Kugelgewindetrieben mit den Servomotoren wie für Vorschubwellen bei Werkzeugmaschinen. Für eine einfachere Montage benötigt die Jaw-flex nur eine Schraube, um die Kupplung mit der Welle zu verbinden. Sie besteht aus zwei Taper-Lock-Naben und einem Stern, der sich an Vibrationsdämpfung, Torsionssteifigkeit oder anpassen lässt.

tsu308-powerlock-pic2.jpgAm Stand vertreten sind auch die Schwesterunternehmen Kabelschlepp mit Energieführungsketten und Mayran mit Späneförderern.
AMB Halle 8, Stand D61, E60

– 2018 September 18