Eco & €co: Unsere Umweltaktivitäten

Sozialbeitrag durch umweltfreundliche Produktion
Die Tsubaki Gruppe arbeitet daran, die Umwelt zu schützen und den Umwelteinfluss ihrer Betriebe zu verringern, indem sie die Effizienz der Fertigungsleistungen verbessert und Produkte entwickelt, die den Energieverbrauch effektiv senken.

Umweltphilosophie
Die Tsubaki Gruppe ist der festen Überzeugung, dass der Umweltschutz eine bedeutende Herausforderung für die Menschheit darstellt. Wir werden die Umwelt bei allen unseren Tätigkeiten nicht außer Acht lassen und durch unsere Qualitätsarbeit einen Beitrag zur Welt leisten.

Grundlegende Umweltpolitik

Langfristiges Ziel
Signifikante Reduzierung der CO2 -Emissionen.

Die Tsubaki Gruppe bringt die Entwicklung umweltfreundlicher Produkte voran.
Diese sogenannten Eco-Produkte unterstützen Kunden bei der Reduzierung des Energieverbrauchs und verbessern die wirtschaftlichen Aspekte ihrer Betriebe.

Tsubaki ECO logo

Tsubakis Eco-Produkte
Als Hersteller von industriellen Maschinen, Anlagen und Teilen arbeitet die Tsubaki Gruppe aktiv an der Entwicklung von umweltfreundlicheren Produkten, um ihren Kunden dabei zu helfen, eine verringerte Umweltbelastung (Ökologie) sowie eine gesteigerte wirtschaftliche Effizienz (Ökonomie) zu verwirklichen. Dies stellt den Eco & Eco (Ecology and Economy - Ökologie und Ökonomie) Ansatz von Tsubaki dar. Tsubakis Produkte werden auf die Erfüllung der einzigartigen Eco-Evaluation-Standards des Unternehmens hin geprüft, die Merkmale, wie z.B. die Fähigkeit eines Produkts, Materialverwendung oder CO2-Emissionen zu reduzieren, bewerten, bevor sie als Eco-Produkte bestimmt werden. Durch solche Bemühungen steigert Tsubaki die Umweltfreundlichkeit ihrer Betriebe.

Tsubaki hat angekündigt, ab 2011 die Umweltfreundlichkeit aller neu entwickelten Produkte zu fordern. Nach der Anerkennung der Erfüllung der einzigartigen Tsubaki Eco-Evaluation-Standards werden die Eco-Produkte mit dem Tsubaki Eco Link Zeichen versehen. Außerdem werden die Fortschritte bei diesen Bemühungen sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unternehmens kommuniziert. Für das Steuerjahr 2012 ist die Markteinführung von 13 neuen Eco-Produkten geplant.

Faktoren der Umweltfreundlichkeit
Die Tsubaki Gruppe klassifiziert die ihrer Kontrolle unterliegenden Umweltfreundlichkeitsfaktoren in sieben Kategorien.