ANSI-Lambda-Neptune™-
Kette


 

Home » Produkte » Kette » Antriebsketten » Korrosionsgeschützte Ketten » Neptune™-Serie » ANSI-Lambda-Neptune™

 

ANSI-Lambda-Neptune™-Kette

Die Lambda-Ketten von Tsubaki waren industrieweit die ersten, die eine spezielle ölgetränkte Sinterbuchse verwendeten. Seit ihrer Einführung 1988 wurden sie für vielfältige Industriezweige und Anwendungen übernommen, und ihre Leistung wurde hoch bewertet. Tsubaki hat eine breite Palette an wartungsfreien, langlebigen Produkten, die den Kunden helfen, Kosten zu reduzieren.

Die ANSI-Lambda-Neptune™-Kette ist eine Tsubaki-ANSI-Lambda-Kette, die einer speziellen Oberflächenbehandlung unterzogen wurde. Die Laschen sind mit einer in zwei Stufen aufgetragenen Beschichtung versehen, die höchsten Schutz vor Betriebs- oder Umweltbedingungen bietet. (Die Federn sind aus SUS301.) BS-Lambda-Neptune™-Rollen und Bolzen wurden einer Spezialbeschichtung unterzogen, die den Korrosionsbedingungen ebenso widerstehen soll wie dem starken dynamischen Kontakt zwischen der Rolle und dem Kettenrad. Diese Kette ist zur Verwendung in Anwendungen, die einer basischen Reinigung unterzogen werden, sowie Umgebungen, die Meerwasser, saurem Regen und anderen nachteiligen Wetterbedingungen ausgesetzt sind, geeignet. Diese Kette enthält keine gefährlichen chemischen Stoffe gemäß Regelung nach RoHS√, wie sechswertiges Chrom, Blei, Cadmium und Quecksilber. Die Kilowattleistung ist dieselbe wie die der entsprechenden BS-Kette mit einem Arbeitstemperaturbereich von: -10°C bis +150°C. Über 60°C ist eine spezielle Hochtemperaturschmierung erforderlich.

  • √ RoHS = Restriction of Hazardous Substances (Beschränkung gefährlicher Stoffe)

Einfachstrang Details

lambda-neptune ANSI Lambda N.E.P. Chain
Abmessungen in mm
Tsubaki-Kettennr. Teilung
p
Rollendurchmesser
d1
Innenbreite
b1
RS40-LMD-NEP-1 12.70 1/2" 7.95 7.55
RS50-LMD-NEP-1 15.875 5/8" 10.16 9.26
RS60-LMD-NEP-1 19.05 3/4" 11.91 12.28
RS80-LMD-NEP-1 25.40 1" 15.88 15.48
Abmessungen in mm
Tsubaki-Kettennr. Bolzen Lasche
Durchmesser
d2
Länge
L1
Länge
L2
Länge
L
Dicke
T
Dicke
t
Höhe
H (max.)
RS40-LMD-NEP-1 3.97 8.78 10.45 20.00 2.00 1.50 12.00
RS50-LMD-NEP-1 5.09 10.75 12.45 24.00 2.40 2.00 15.00
RS60-LMD-NEP-1 5.96 13.75 15.65 32.00 3.20 2.40 18.10
RS80-LMD-NEP-1 7.94 17.15 20.25 39.90 4.00 3.20 24.10
Abmessungen in mm
Tsubaki-Kettennr. Mindestzugfestigkeit nach ANSI
kN
Durchschn. Zugfestigkeit nach Tsubaki
kN
Ungefähre Masse
kg/m
RS40-LMD-NEP-1 15.2 19.1 0.70
RS50-LMD-NEP-1 24.0 31.4 1.11
RS60-LMD-NEP-1 34.2 44.1 1.72
RS80-LMD-NEP-1 61.2 78.5 2.77
  • Verbindungsglieder sind clipartig für die Größen bis RS40-LMD-NEP bis RS60-LMD-NEP und splintartig für die Größe RS80-LMD-NEP.
  • Die Lambda-Ketten der Antriebs- und Förderserie können nicht miteinander gekoppelt oder ausgetauscht werden.
  • Aufgrund einer erhöhten Dicke der Rollenlaschen sind Antriebs-Lambda-Verbindungen erforderlich.
  • Aufgrund einer erhöhten Dicke der Rollenlaschen sind die Bolzen länger. Überprüfen Sie auf Maschinenbeeinflussung.
  • Wenn eine Einzelglied-Versatzverbindung verwendet wird, rechnen Sie bitte eine Reduzierung der Ermüdungsfestigkeit um 35 % ein.
  • Die aufgeführten Größen sind Lagerbestände; andere Kettengrößen sind auf Anfrage erhältlich.