Das Äußerste an Stärke


 

 

ANSI-Hochleistungsrollenkette

g8-logo

Die überlegene Leistung von Tsubaki-Hochleistungsketten ist das Ergebnis eines umfassenden Qualitätskontrollnetzwerks, dass mit der Auswahl des feinsten Stahlmaterials der Welt beginnt. Sie setzt sich mit der Untersuchung und Analyse der Qualität und Leistung in 20 verschiedenen Arbeitsbereichen fort. Bei Tsubaki ist die Qualitätskontrolle nicht nur eine einmalige Überprüfung; sie ist eine totale Hingab. Sie ist Ihre Versicherung für eine langfristige und zuverlässige Leistung und hoher Lebensdauer für Ihre Anwendung.

Tsubaki bietet Hochleistungsketten für Anwendungen an, die die Fähigkeiten der Tsubaki-Standardrollenkette ANSI G8 übersteigen. Eine Hochleistungskette sollte in folgenden Situationen erwogen werden:

  • Anspruchsvoll raue Umgebungen, in denen die Kette extremen Leistungen ausgesetzt ist.
  • Kompakte Antriebe für Anwendungen oder Maschinen, die in engen Räumen arbeiten müssen.
  • Wenn eine höhere Übertragungskraft, zulässige Ladung oder Zugfestigkeit erforderlich ist.
  • Wenn eine niedrigere Rate der elastischen Dehnung erforderlich ist.
Comparison of Tensile Strength versus Shock Load Resistance

H-Serie

Die Kette der H-Serie unterscheidet sich von der Serie ANSI G8 in der Dicke der Laschen. Die Laschen haben gleiche Dicke wie die Laschen der nächstgrößeren Teilungsgröße in der Serie ANSI G8. Die größere Dicke der Laschen sorgt für eine um 9 % größere Kapazität der Ermüdungsfestigkeit.

Im Vergleich zur vorigen Serie ist die Verschleißdauer der H-Serie verdoppelt, indem man massive Buchsen statt gebogene Buchsen verwendet.

Kurz gesagt, die Ketten der H-Serie sind besonders geeignet für Situationen, in denen die Ladung schwer und die Betriebsgeschwindigkeit niedrig (bis zu 50 m/min) ist oder in denen die Betriebsbedingungen eine hohe Festigkeit erfordern.

HT-Serie

Die Kette der HT-Serie bietet eine bedeutend höhere Zugfestigkeit (bis zu 19 %) als die Serie ANSI G8, indem durchgehärtete Bolzen und Laschen der nächstgrößeren Teilungsgröße im Vergleich zur Serie ANSI G8 verwendet werden.

Im Vergleich zur vorigen Serie ist die Verschleißdauer der HT-Serie verdoppelt, indem man massive Buchsen statt gebogene Buchsen verwendet.

Die Kette der HT-Serie bietet auch eine höhere Ermüdungsfestigkeit und ist am besten für niedrige Betriebsgeschwindigkeiten (bis zu 50 m/min) geeignet. Die Abmessungen der Kette sind identisch mit denen der Kette der H-Serie.

SUPER-Serie

Die Abmessungen dieser Serie sind identisch mit denen der Kette der Serie ANSI G8. Die spezielle Gestaltung der Lasche der SUPER-Serie liefert eine außergewöhnliche Leistung. Die Schmiernutbuchsen stellen eine längere und bessere Schmierung sicher, die zu einer längeren Kettenlebensdauer führt. Die Bolzenlöcher sind perfekt geformt und kugelkalibriert, während die Bolzen durchgehärtet sind, um somit eine höhere Ermüdungsfestigkeit zu erreichen.

Die Ketten der Super-Serie bieten eine um 9 % höhere Zugfestigkeit als die Kette der Serie ANSI G8 in gleichwertiger Größe. Die Ketten der Super-Serie können verwendet werden, um die nächstgrößere Teilungsgröße der Serie ANSI G8 zu ersetzen. Dies ist ideal für Anwendungen bei denen der Kettenraum begrenzt ist. Am besten für Betriebsbedingungen bei niedriger Geschwindigkeit (bis zu 50 m/min) geeignet.

SUPER-H Serie

Die Dicke der Laschen der Serie SUPER-H ist dieselbe wie die nächstgrößere Teilungsgröße der Kette der SUPER-Serie. Die Bolzen sind ebenfalls durchgehärtet, was für eine höhere Zugfestigkeit und eine höhere Ermüdungsfestigkeit sorgt als bei der Kette der SUPER-Serie. Die Bolzenlöcher der äußeren Laschen sind perfekt geformt und kugelkalibriert. Die Löcher der Rollenlaschen sind mit einer Stanzringverdichtung versehen, um die Ermüdungsfestigkeit zu erhöhen.

Die Ketten der Serie SUPER-H können verwendet werden, um die nächstgrößere Teilungsgröße der ANSI-Standardserie zu ersetzen, was sie ideal für Anwendungen macht, bei denen der Kettenraum begrenzt ist. Am besten für Betriebsbedingungen bei niedriger Geschwindigkeit (bis zu 50 m/min) geeignet.

ULTRA-SUPER-Serie

Die ULTRA-SUPER-Serie bietet eine längere Verschleißdauer, einen höheren Stoßbelastungswiderstand und eine höhere Zugfestigkeit als jede andere Tsubaki-Rollenkette. Die Bolzen sind durchgehärtet und die Bolzenlöcher sind perfekt geformt und kugelgetrieben. Der Durchmesser der Bolzen wurde erhöht. Diese Kette ist gut für Anwendungen geeignet, bei denen der Kettenraum begrenzt ist. Die Konstruktion der Kette der ULTRA-SUPER-Serie ermöglicht es, bis zu zwei Teilungsgrößen größere Ketten der Serie ANSI G8 zu ersetzen. Sie ist am besten für Betriebsbedingungen bei niedriger Geschwindigkeit (bis zu 50 m/min) geeignet.

Laden Sie die Broschüre der Hochleistungskette G8 als PDF, hier herunter.

Finden Sie detailliertere Informationen über die H-Serie hier herunter.

Finden Sie detailliertere Informationen über die HT-Serie hier herunter.

Finden Sie detailliertere Informationen über die Super-Serie hier herunter.

Finden Sie detailliertere Informationen über die Super-H-Serie hier herunter.

Finden Sie detailliertere Informationen über die Ultra-Super-Serie hier herunter.